2. bis 7. Mai 2024

 Für alle Mütter, die ihre Freiheit lieben & online ein Business mit Herz aufbauen möchten.

video thumbnail
1732975921 10eca2d04422c01e907b60fa856f1d488f1f57c48134ec9ea1f78bd42cac1717 d 640
Trailer

Falls das Interview zur angekündigten Sendezeit nicht gleich angezeigt werden sollte, bitte das Browser-Fenster neu laden; danach bitte auf "Play" drücken & schon geht es los.
Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere gerne auch deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Priska Lachmann

Theologin und Autorin

Die Autorin Priska Lachmann spricht in ihrem Interview ab 19:30 Uhr darüber, wie Scheitern im Leben tatsächlich dazu beitragen kann, die eigene Einzigartigkeit zu entfalten. Sie zeigt, wie man erfolgreich ein authentisches Leben führen kann, ohne sich ständig danach zu richten, was von einem erwartet wird. Als Theologin weist sie insbesondere auf Stellen in der Bibel hin, die christliche Frauen ermutigen, ihre Einzigartigkeit zu leben.

Priska Lachmann

Die studierte Theologin war angehende Pastorin und hat sich dann doch dazu entschieden, ihren Kindheitstraum zu leben und hauptberuflich Autorin zu sein. Sie schreibt Sachbücher, Reiseführer, biografische Romane und Artikel. Dazu entwickelt sie Podcasts, Fernsehbeiträge und Radiointerviews.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

7 .0 Kongress Mockup Goldpaket 1 transparent
  • Nutze die Energie des Anfangs und starte mit diesem Inspirations-Bündel an Weisheit und Lebenshilfe neu durch!
  • Du bekommst hochwertige und einmalige Einblicke dieser inspirierenden Persönlichkeiten aus dem Moment für dich gesprochen zu einem günstigen Preis von wenigen Euro pro Video.
  • Unterstütze die Arbeit des Kinderhilfswerks Compassion sowie mich und mein Team, damit wir bald wieder einen kostenlosen Online-Kongress für viele Frauen auf die Beine stellen können!

Sichere dir jetzt noch das Kongress Paket!

10 Kommentare

  • Hildegard Frankenreiter

    Dankeschön. Dein Beitrag war für mich so ermutigend.

  • Susanne Göttlicher

    Liebe Priska,
    wieder einmal begeisterst und inspirierst du mich mit deinem so weisen Worten und deiner echten, so herzlichen Art! Danke für alles Gesagte, das mich zum Nachdenken, Lachen und auch Weinen gebracht hat! Dein Buch übers Scheitern habe ich mir gerade über deine Seite gekauft und freue mich sehr darauf…du begleitest mich in den unterschiedlichen Phasen meines Lebens. Danke,dass du schreibst! Dein Buch Mama, Frau, Königstochter war in meiner 100% Mama-Zeit ein großer Segen u nun wird es neu spannend in meinem Leben,weshalb ich mich sehr auf das neue Buch freue…ich wünsche dir alles Liebe weiterhin! Gott segne dich in deiner so wertvollen Einzigartigkeit;)

    Herzlichst,
    Susanne

    • Priska

      Mensch, ich fang gleich an zu heulen. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, mir das zu schreiben.

  • Pauline

    Wow, danke priska für die Klarheit und dass du nochmal so tiefgehend die Verse aus der Bibel erläutert hast! Sowas würde ich gerne viel öfter hören!Es ist so spannend, was da alles in der Bibel noch steckt, was man als nicht Theologin einfach nicht versteht oder erahnen kann. Faszinierend! Danke fürs Teilen!

    • Priska

      Liebe Pauline,

      danke, dass du mir das geschrieben hast.
      Danke für deine Ermutigung.

  • Vielen Dank liebe Priska, für deine Aufrichtigkeit. So ermutigend, wenn jemand das Herz so weit öffnet-denn ja, da bin ich ganz bei dir-erst das ermöglicht es auch anderen die Maskenein Stück weit abzulegen. Danke im vorangehen und ermutigen. Das sind für mich wahre Wunder, wenn man teilhaben darf daran, wie Gott das scheinbar zerbrochene/das (scheinbare) Scheitern verwenden darf und es zu unserem eigentlichen Rückgrat werden lässt (Diamanten entstehen nun mal im Dunkel unter viel Druck;); das verstehe ich unter „sein Kreuz annehmen“-danke dass du damit so leuchtendem Beispiel vorangehst!
    Freu mich schon auf deine Bücher (grad bestellt)-da will man wirklich mehr von hören/lesen! Alles Liebe, Theresa

    • Priska

      Niemand von uns macht ja immer alles richtig.
      Im Kleinen und im Großen.
      Wir dürfen wachsen.
      Das Wichtigste ist wahrscheinlich, nicht zu verdrängen,
      sondern sich dem eigenen Zerbruch zu stellen.
      Dann kann Heilung entstehen.

  • Katharina Hofinger

    Oh danke liebe Priska für deine ehrliche Einzigartigkeit! Danke dass du so herzlich über deine eigenen „Situationen“ gelacht hast beim erzählen und vor allem die mutige Badegeschichte nehme ich mit, sich trauen und mutig sein anders zu sein!! Hat mich zu Tränen gerührt weil ich selbst oft nicht mache was ich empfinde… aber ich lerne!

    • Priska

      Vielen Dank liebe Katharina.
      Auf dich und auf das Leben und deinen Mut, für dich und deine Bedürfnisse einzustehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert